Setzlinge

Wenn ich gross bin
werd ich scharf...

Liebe Gartenfreunde

Eigentlich hatte ich gar keine Setzlinge geplant für dieses Jahr. Aufgrund der Coronakrise und der grossen Versorgungslücke habe ich mich spontan dazu entschlossen, dieses Jahr doch für Sie Tomaten und Gemüse zu produzieren.

Bestellungen nehmen ich gerne über den onlineshop entgegen. Die Tomaten werden geliefert oder an einem vereinbarten Zeitfenster bei mir in Sils i. D. abgeholt.

Auf diese Weise wird verhindert, dass sich Personen bei mir begegnen.

Da die Reassortierung von Erde zur Zeit schwierig ist, musste ich teils auf konventionelle Erde zurückgreifen welche nicht in Bio Qualität ist..

 

Die Anzahl der Setzlinge ist begrenzt. Deshalb bitte ich um zeitige Reservationen. So kann ich die Menge etwas steuern. Ende Mai sind die Pflanzen bei mir zum abholen deponiert und auch lieferbereit.

Chilis und Auberginen sind dieses Jahr keine verfügbar.

 

 

Viel Spass beim Aussuchen ihrer Pflänzchen! Es sind Schönheiten für Liebehaber...mit viel Liebe für Sie produziert!

 

herzlich, Dolma Kunz

 

In der Babystube

 

Mit der Anzucht beginne ich im Januar. Die Setzlinge gedeihen bei mir erst in der Küche, dann in der Stube und ab März im Gewächshaus in meinem Garten. Beim Pikieren kürzen wir bei jedem Pflänzchen die Wurzel, damit ein grosser Wurzelballen entsteht. Jedes der mind. 3500 Pflänzchen erhält seinen Namen. Bei eisigen Aussentemperaturen wärme ich das Gewächshaus mit Kerzen, somit sind die Setzlinge geschützt und werden gleichzeitig abgehärtet und kräftig.

Rohstoffe

 

Unsere Setzlinge sind alle nach biologischem Standard selbst gezüchtet. Das heisst, die Setzlinge sind in Bio-Erde gepflanzt und Dünger kommt nur der Bio-Dünger von Wuxal in Einsatz. Samen aus Bio, Demeter und ProSpezieRara Zucht sind dementsprechend ettikettiert und ausgezeichnet. Nicht alle Samen stammen aus biologischer Herkunft, jedoch unsere Kultivierung. 

 

Setzlingskultivierung

Liebevolle Handarbeit.

Nach dem Keimen wird den jungen Pflänzchen die Wurzel gekürzt. Jeder Setzling erhält nun sein eigenes Töpfchen mit nährstoffreicher Bio Erde.

Produktion

1/1

Sortiment

Unser auserlesenes Sortiment lässt Chiliherzen schneller schlagen! Der absolute Renner ist die schärfste Chili der Welt, die Bhut Jolokia. Sie ist nichts für schwache Nerven und höllisch scharf! Aber natürlich haben wir auch süsse und milde Sorten für Normalsterbliche.

18 Sorten an Tomaten, unter anderem ProSpezieRara, Demeter und skurrile Seltenheiten haben wir speziell für Sie biologisch gezüchtet. 

Eine Blick in unseren Setzlings-katalog 

lohnt sich!

Tomaten

Zur Abrundung unseres Sortiments bieten wir einige beliebte und spezielle Gemüsesorten an. Das Sortiment wird laufend erweitert.

Gemüse

Zur Vereinfachung ist unser Chilisortiment in einer Scovilletabelle dargestellt.. Zusätzlich ist jede Sorte mit seiner Schärfestufe im Chilikatalog versehen.

Die Bewertung beginnt mit 0 = mild und steigert sich bis 10+ = sehr scharf

Scovilletabelle

Labels

Unsere Setzlinge werden alle liebevoll von Hand nach biologischem Standard 

gezüchtet. 

Wir benutzen für die Produktion ein Bio Seedlingsubstrat und den Bio Wuxal Flüssig-dünger. 

Nur die Setzlinge, wessen Samen aus Bio Qualität gezogen sind, sind auch mit dem Bio Logo ausgezeichntet.

Der Leitgedanke im Biolandbau ist das Wirtschaften im Einklang mit der Natur. Durch den Verzicht auf chemisch-synthetische Mittel werden die natürlichen Abwehrkräfte von Pflanzen und Tieren gefördert. Fairness wird in den Beziehungen in der Branche gross geschrieben.

Das Demeter Logo steht für Samen aus biodynamischer Produktion. Dies bedeutet, dass Demeter Bauern und Hersteller durch ihre biodynamische Wirtschaftsweise erheblich mehr leisten als die EU-Bio-Verordnung vor-schreibt. Das kommt der Qualität der Lebensmittel ebenso zu Gute wie der Umwelt.

Das Demeter Logo steht für Samen aus biodynamischer Produktion.

Dies bedeutet, dass Demeter Bauern und Hersteller durch ihre biodynamische Wirtschaftsweise erheblich mehr leisten als die EU-Bio-Verordnung vor-schreibt. Das kommt der Qualität der Lebensmittel ebenso zu Gute wie der Umwelt.

 
 
 

Scovilletabelle