Der Malabarspinat ist eine rankende, kriechende oder kletternde, krautige Pflanze. Die langen Ranken läßt man an Reisig oder Zäunen klettern oder auf dem Boden kriechen. Nach den Eisheiligen auspflanzen, nicht winterhart.

 

Nutzung: 

Die dickfleischigen Blätter nur kurz kochen für Gemüse- oder Spinatgerichte. Sie können auch roh verzehrt werden. Die vitamin-, eiweiß- und mineralstoffreichen Blätter werden im Orient zum Sämigmachen von Suppen und Soßen gebraucht. Der Geschmack ähnelt dem von jungen Maiskolben.

Malabarspinat, Indischer Spinat im Topf

CHF12.00Preis

    Kontakt

    Floraritäten

    Dolma Kunz

    Aktienstrasse 7

    7411 Sils i. D. 

    Telefon:  079 129 41 53

    info@floraritaeten.ch

    Abonnieren Sie meine Newsletter